Vermietung von Hüpfburgen - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bei Auftragserteilung sind ausschließlich unsere nachstehenden Geschäftsbedingungen heranzuziehen. Abweichungen haben nur Gültigkeit, wenn diese schriftlich vereinbart worden sind.

Vermietung:

Der Mieter übernimmt die Hüpfburg in sauberem und funktionstüchtigem Zustand. Eventuelle bereits bestehende Mängel bzw. Schäden bei der Inbetriebnahme sind unverzüglich zu melden. Nachträgliche Reklamationen können nicht anerkannt werden. Der Mieter hat dafür zu sorgen, dass die Hüpfburg wieder im selben Zustand wie ausgeliehen zurückgebracht wird - in diesem Fall entstehen keine weiteren Kosten.

Nach der Materialübernahme ist der Mieter ausschließlich für die vereinbarte Zeit berechtigt, die Materialien zu verwenden.

Die geliehenen Gegenstände sind mit der gebotenen Sorgfalt zu behandeln. Für Schäden, die nicht aufgrund der normalen Abnutzung entstehen sowie für Zerstörung und Diebstahl haftet der Mieter in vollem Umfang.

Bei einer Rückgabe nach dem vereinbarten Termin stellen wir pro angefangenen Tag die normale Tagesmiete zusätzlich in Rechnung.

Die Fa. Hüpfburg & Fun trägt keine Verantwortung für Unfälle bzw. Personenschäden, welche bei der Benutzung der gemieteten Hüpfburg entstehen. Der Mieter haftet also für Sach- bzw. Personenschäden jeglicher Art.

Zu Ihrer Information: Bei privater Mietung sind Sach- und Personenschäden in der Regel von der Privathaftpflicht bzw. Haushaftpflicht abgedeckt, bei Betrieben von der Betriebshaftpflicht. Bei Veranstaltungen sollte eine entsprechende Veranstalterhaftpflichtversicherung abgeschlossen werden. Um die Haftung sicherzustellen, informieren Sie bitte Ihren Versicherungsvertreter von Ihrer Veranstaltung.

Sicherheitsbestimmungen (siehe beiliegendes Blatt)

Auftragsrücktritt:

Sollte die Hüpfburg aufgrund der Absage Ihrer Veranstaltung nicht benötigt werden, verrechnen wir bis 24 Stunden vor dem Abholungstermin 25 %, danach 100 % Stornogebühr.

Ein Auftragsrücktritt wegen schlechten Wetters (Regen) ist bis zum Abholtermin kostenlos.

Liefer- und Abholservice

Der Liefer- und Abholservice beinhaltet nur das Bringen und Abholen der Hüpfburg. Der Auf- bzw. Abbau ist in diesem nicht enthalten.

Zahlung:

Ohne Abzug bei Abholung oder per Überweisung im Voraus. Die Firma Hüpfburg & Fun weist keine Mehrwertsteuer aus.

Zusätzliche Kosten:

Werden Hüpfburgen schlecht zusammengelegt oder verschmutzt bzw. nicht in trockenem Zustand zurückgebracht, berechnen wir für die Säuberung je nach Zeitaufwand zusätzlich zum Mietpreis 25,00 € pro Stunde.

Reparaturarbeiten sind nach Zeitaufwand â 25,00 € pro Stunde zu bezahlen.

Die Vermietung hat erst mit Eingang des zurückgesandten Mietvertrages Gültigkeit.

Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine sonstige Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein, wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.

 

Hit Counter

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: webmaster@huepfburg-bremen.de 
Copyright © 2004 Hüpfburg & Fun
Stand: 03. February 2004